Verlag > Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft > Artikel
   

Gefahrstoffe- Reinhaltung der Luft - Ausgabe 9-2006

Belastung und Beanspruchung von Beschäftigten  in Archiven und Bibliotheken durch Schimmelpilze  und Milben

Eine Gruppe von 110 Beschäftigten aus Archiven, Bibliotheken und Restaurierungswerkstätten als Fallgruppe sowie als Kontrollgruppe 109 Beschäftigte aus sonstigen Bereichen des öffentlichen Dienstes wurden untersucht. Die Luftbelastung durch Schimmelpilze ist an Arbeitsplätzen der Fallgruppe im Vergleich zur Belastung der Arbeitsplätze in der Kontrollgruppe geringfügig erhöht. Die Beschäftigten in Archiven und Bibliotheken klagten vermehrt über MMI(Mucous Membrane Irritation)-Symptomatiken, Hautreizungen und allergisch bedingte Symptome der Haut und Atemwege. Hautrötungen und Ekzeme wurden bei Archiv- und Bibliotheksmitarbeitern signifikant häufiger diagnostiziert. Immunglobulin-E(IgE)-Antikörper gegenüber häufigen Umweltallergenen (Phadiatoptest) und verschiedenen Milben (Hausstaubmilbe, Vorratsmilben Lepidoglyphus destructor, Glycophagus domesticus) kommen bei Beschäftigten in Archiven und Bibliotheken signifikant häufiger vor als bei der Kontrollgruppe. Arbeitsschutzmaßnahmen, durch die Expositionen gegenüber organischem Staub vermindert werden können, sind zu empfehlen.

Effect of moulds and mites in dust on the health of employees of archives and libraries

A group of 110 employees of archives, libraries, and conservation-restoration workshops (archive group) and a control group of 109 public service employees were examined. We found slightly more airborne moulds in workplaces of the archive group compared to the control group. Employees in archives and libraries complained more often about symptoms of the mucous membrane irritation syndrome, dermatitis and allergic diseases of the skin and the respiratory system. Dermatitis was diagnosed significantly more often in workers of the archive group. IgE antibodies against frequent aeroallergens (Phadiatoptest) and the mites Dermatophagoides pteronyssinus, Lepidoglyphus destructor and Glycophagus domesticus were also found significantly more often in members of the archive group. We advise measures of occupational safety, which minimize the exposure to organic dusts.

Autor(en):
Grüner, C.; Haberditzl, A.; Gabrio, T.; Härtig, E.; Henkel-Hancok, C.; Horras-Hun, G.; Roth, A.; Wagner, H.; Weidner, U.; Zöllner, I.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Gefahrstoffe- Reinhaltung der Luft 9-2006, Seite 373-377
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2014