Verlag > Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft > Artikel
   

Gefahrstoffe- Reinhaltung der Luft - Ausgabe 5/2007

Endotoxine und Bakterien im Befeuchterwasser von Raumlufttechnischen Anlagen in Büroräumen

Eine stichprobenartige Untersuchung von Befeuchteranlagen in 16 Bürobetrieben hatte zum Ziel, die Qualität des Befeuchterwassers nach VDI 6022 Blatt 1 zu überprüfen und nach den Hygieneanforderungen zu beurteilen. Neben dem Gehalt an Bakterien und Endotoxinen wurden der Proteingehalt, die Antigenität und die pyrogene Aktivität der Befeuchterwasserproben bestimmt. Für vier Bürobetriebe, deren Befeuchterwasser zunächst hohe mikrobielle Kontaminationen aufwies, wurden bei einer zweiten Messserie sowohl Befeuchterwasserproben untersucht als auch Raumluftmessungen durchgeführt. Im Befeuchterwasser aus 17 von 35 Raumlufttechnischen (RLT-)Anlagen wurde der Orientierungswert nach VDI 6022 von 1 000 KBE/ml für Bakterien überschritten. Die Analysen der Raumluftproben zeigten, dass die Konzentration von Bakterien und Endotoxinen sowohl am Lüftungsauslass als auch in der Raumluft der Außenluftkonzentration entsprach. Eine potenzielle Gefährdung des Wartungspersonals von RLT-Anlagen besteht jedoch, da bei deren Reinigung Aerosole eingeatmet werden können. Deshalb sind bei diesen Beschäftigten persönliche Schutzmaßnahmen und eine arbeitsmedizinische Vorsorge erforderlich.

Endotoxins and bacteria in the humidifier water of air conditioning systems for office rooms

A random sample study of humidifier equipment in 16 office businesses aimed to test the quality of humidifier water against VDI 6022 part 1 and evaluate it according to hygienic standards. Aside from the content of bacteria and endotoxins, the protein content, antigenity, and pyrogenic activities were also determined for the humidifier water samples. In four of the office businesses whose humidifier water at first showed high microbial contamination, a second measurement series studied both their humidifier water samples and their room air measurements. The orientation value of 1,000 KBE/ml for bacteria given in VDI 6022 was exceeded in the humidifier water in 17 of 35 technical air devices. The analyses of the room air samples indicated that the concentration of bacteria and endotoxins found in both the ventilator vents and in the room air itself corresponded to outside air concentrations. Yet there still is a potential hazard for the maintenance personnel working on technical room air equipment because aerosols could be inhaled as the equipment is serviced. This means that personal protective measures and occupational medical attention is necessary for these workers.

Autor(en):
Pohl, K.; Kolk, A.; Arnold, E.; Raulf-Heimsoth, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Gefahrstoffe- Reinhaltung der Luft 5/2007, Seite 215-219
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien & Co. KG 2019