Verlag > Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft > Artikel
   

Gefahrstoffe- Reinhaltung der Luft - Ausgabe 7-8/2019

Die neue TRGS 554 „Abgase von Dieselmotoren“ – Hinweise zur Anwendung

Die vom Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) überarbeitete und 2019 veröffentlichte Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 554 „Abgase von Dieselmotoren“ weist eine Reihe von Änderungen gegenüber der bisherigen Fassung auf. So wurden insbesondere wegen der Festlegung neuer Arbeitsplatzgrenzwerte neben den partikulären Dieselrußpartikeln auch die Stickoxide – Stickstoffmonoxid und -dioxid – berücksichtigt. Die in der Motorentechnik und der Abgasnachbehandlung erfolgten technischen Weiterentwicklungen fanden ebenfalls ihren Niederschlag. In dieser Veröffentlichung werden einige erläuternde Hinweise zur praktischen Anwendung dieser TRGS geliefert.

The new TRGS 554 “Exhausts of diesel engines” – Advice for its application

The Technical Rule for Hazardous Substances (TRGS) “Exhausts of diesel engines“ was revised by the German Hazardous Substance Committee (AGS) and published in 2019. Especially, the new occupational exposure limits (OELs) for diesel engine emissions, and nitric oxide and nitrogen dioxide required this revision. Additionally, new developments in engine technology and exhaust after treatment have been considered. This publication is aimed to help the user of this TRGS in practice.

Autor(en):
Neumann, W.; Dahmann, D.; Ehrhard, T.; Flemming, B.; Hebisch, R.; Nies, E.; Rühl, R.; Spod, U.; Ziegler, C.; Zikoridse, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Gefahrstoffe- Reinhaltung der Luft 7-8/2019, Seite 247-254
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien & Co. KG 2019