Verlag > Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft > Aktuell
   

News

30.09.2019

Wenn Gerüche von der Arbeit ablenken

Das BG Universitätsklinikum Bergmannsheil hat in Kooperation mit dem Institut für Prävention und Arbeitsmedizin (IPA) eine Studie zum Thema Reizsensitivität konzipiert, die nun von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) mit rund 420.000 Euro gefördert wird. In der Studie in Bochum soll nun untersucht werden, inwiefern Personen, die sensibel auf Gerüche reagieren, möglicherweise am Arbeitsplatz durch Stoffe mit einer Geruchs- und Reizwirkung abgelenkt werden. Denn Reizwirkungen und Geruchsbelästigungen durch chemische Arbeitsstoffe sind für die Präventionsarbeit der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen von zentraler Bedeutung.

„Die Herausforderung bei der Bewertung der gesundheitlichen Relevanz von Luftschadstoffen besteht darin, die Reizwirkung von der bloßen Geruchswirkung zu trennen“, so Thomas Brüning, Institutsdirektor des IPA. „Erst wenn wir die Mechanismen entdecken und verstehen, können die Unfallversicherungsträger besser präventiv tätig werden. Dazu gehört die Grenzwertfindung genauso wie die Arbeitsplatzgestaltung."

Das nun von der DGUV geförderte Projekt an der Schnittstelle zwischen klinischer und arbeitsmedizinischer Forschung sowie der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz möchte genau dies im Laufe der kommenden drei Jahre leisten: Mittels Untersuchungsmethoden wie der funktionellen Magnetresonanztomografie wird die Gehirnaktivität reizsensitiver Personen und Kontrollpersonen direkt bei der Verarbeitung von Gerüchen aufgezeichnet und anschließend analysiert. Zusätzlich werden die Botenstoffe, die das Zusammenspiel der Nervenzellen erst ermöglichen, in den beteiligten Hirnbereichen analysiert. Die Ergebnisse sollen den Forschungsteams um Martin Tegenthoff und Thomas Brüning in der Konsequenz erlauben, Empfehlungen für Präventionsmaßnahmen auszusprechen, die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz noch weiter verbessern.

www.bergmannsheil.de
www.bg-kliniken.de
www.ipa-dguv.de



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien & Co. KG 2019