Verlag > Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft > Aktuell
   

News

29.11.2018

40 Jahre Blauer Engel

Der Blaue Engel – das Umweltzeichen der Bundesregierung – feiert seinen 40. Geburtstag. Seit 1978 setzt er unabhängig von wirtschaftlichen Interessen anspruchsvolle Umweltkriterien für Produkte und Dienstleistungen. Die Idee damals: ein verlässliches Gütezeichen zu schaffen, das eine klare Orientierung beim umweltfreundlichen Einkauf gibt. Heute zählt es zu den bekanntesten Labeln: Mehr als 12 000 Produkte tragen den Blauen Engel, vom Staubsauger bis zum Smartphone. Bald soll es auch einen Blauen Engel für klimafreundliche Logistikdienste und Mehrwegbechersysteme geben. Zudem werden erstmals zwei Textilprodukte das Umweltzeichen tragen.

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze appelliert an Handel und Hersteller, mehr Produkte mit dem blauen Engel aufzunehmen, da dieser sich als klare Kennzeichnung von der Vielzahl der Umweltsiegel abhebt. Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamts (UBA), informiert, dass der Blaue Engel eine freiwillige Kennzeichnung mit einer klaren Signalwirkung ist. Das Kennzeichen gehe der Gesetzgebung voraus und könne somit schneller und flexibler Kriterien für umwelt- und gesundheitsverträgliche Produkte festlegen.

Der Blaue Engel garantiert, dass mit ihm ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungen die Umwelt nachweislich weniger belasten als vergleichbare konventionelle Produkte und Dienstleistungen – bei gleicher Gebrauchstauglichkeit und Qualität.

Smartphones mit dem Blauen Engel müssen zum Beispiel immer austauschbare Akkus haben und besonders strahlungsarm sein; Reinigungs- und Waschmittel dürfen kein Mikroplastik erhalten. Textilprodukte müssen umweltfreundlich und unter fairen Arbeitsbedingungen produziert werden. 1978 startete der Blaue Engel als erstes Umweltzeichen weltweit mit sechs Produktgruppen, darunter FCKW-freie Spraydosen, leise Rasenmäher und Mehrwegflaschen. 2018 tragen mehr als 12 000 Produkte von 1 600 Unternehmen den Blauen Engel.

www.blauer-engel.de/jubilaeumspublikation_dt



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018